Veranstaltungen

2 Aug
Turnerlager 2021
02.08.2021 Montag 12:00 - 07.08.2021

Details folgen, abhängig von

...

Die Turnerschaft Lustenau fasste die Meisterschaften sowohl des Turnbezirks Oberland als auch jene des Turnbezirks Unterland in einem großen Wettkampftag am 23. November 2019 zusammen. Das Lustenauer Organisationsteam hatte beste Voraussetzungen für die Bewerbe geschaffen. Sowohl Kunstturnen als auch Turn10 gelangte zur Austragung, insgesamt waren 467 Aktive aus 14 Vereinen am Start.

Am 16./17. November 2019 absolvierten 800 qualifizierte Turnerinnen und Turner in Ried/Innkreis ihren Wettkampf-Jahreshöhepunkt. Mit den Turnerinnen Emilia Reithmeier, Lara Mark, Isabel Zech und Emma Nachbaur war auch die TS-Satteins bei der 10. Österreichischen Turn10-Jubiläums-Meisterschaft mit einer Mannschaft vertreten.

Bei strahlendem Wetter trafen wir uns am Nationalfeiertag um 14.00 Uhr bei der Pfarrkirche Satteins. 20 Personen sind der Einladung zum ersten Vereinsausflug gefolgt und wir erlebten einen interessanten und spannenden Nachmittag mit Prof. Metzler Hubert der uns, mit seinem großen Wissen, durch die historischen Gebäude in Satteins führte. Von der Pfarrkirche Satteins über das Gemeindeamt inkl. Keller ging es zur

Vorarlbergs Kunstturn-Asse ermittelten am 19. Oktober die Landesmeister. In der Wolfurter Hofsteigsporthalle waren 76 Turner und 87 Turnerinnen in den diversen Nachwuchs- und Meisterklassen am Start.

Mateo Fraisl trat erstmals in der Meisterklasse an und konnte den hervorragenden dritten Rang belegen.

 

Am 23. November wird Mateo beim Internationalen Future Cup in Linz antreten und erneut Erfahrungen für die Zukunft sammeln können.

Am Dienstag, den 15.10.2019 fand im Gasthaus Sternen die diesjährige Jahreshauptversammlung der Turnerschaft Satteins statt. Nach den Sportberichten, dem Kassabericht und dem Bericht des Obmanns wurde dem gesamten Vorstand erneut das Vertrauen geschenkt, die positive Arbeit im Verein weiterzuführen. Auch einige Ehrungen wurden an diesem Abend vorgenommen. Das Ehrenmitglied Karin Vonbrül wurde für ihre 30- jährige Tätigkeit im Verein geehrt. 25 Jahre dabei und somit zum Ehrenmitglied ernannt wurde Jürgen Mark. Weiters geehrt wurden Harald Malin (20 Jahre), Sigrid Dobler und Dominik Burtscher (15 Jahre) und Yvonne Mark und Kerstin Messner (10 Jahre).

Den Abend ließ man in geselliger Runde ausklingen.