Veranstaltungen

7 Nov
Bezirksmeisterschaft
07.11.2020 Samstag 7:00 - 08.11.2020

ABGESAGT!

Am Samstag (30.06.2019) fand in der Turnhalle der Mittelschule Satteins unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft statt. 30 Turnerinnen, 13 Turner und 17 Gymnastinnen zeigten ihre tollen Übungen die sie während des Jahres gelernt hatten.

Elias Mayer vertrat Österreich bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Györ/Ungarn

Elias Mayer schaffte es im Feld der 122 U18-Nachwuchsturner aus 61 Ländern aller Kontinente auf die 78. Position der offiziellen Mehrkampfwertung. Leider ist es nicht so gelaufen, wie er es sich vorgestellt hat.

Laura Bolter und Mateo Fraisl sind Turnfestsieger 2019

1200 Kinder kämpften am vergangenen Wochenende in Bludenz beim 70. Landesjugendturnfest, der größten Nachwuchsveranstaltung in Vorarlberg, in den Sparten Rhythmische Gymnastik, Kunstturnen und Leichtathletik um die begehrten Stockerlplätze. Die Turnerschaft Satteins war mit 41 Sportlern vertreten. Unsere Mädchen und Buben zeigten sehr gute Leistungen und konnten sich über 4x Gold, 2x Silber, 2x Bronze und viele weitere tolle Platzierungen freuen. In den Kategorien Rhythmische Gymnastik Wettkampfklasse und Kunstturnen männlich konnten wir durch Laura Bolter und Mateo Fraisl zwei Turnfestsiege erringen.

Am Samstag, den 29.6.2019 findet in der Sporthalle der Mittelschule Satteins unsere Vereinsmeisterschaft statt.

Einturnen: 8.00 Uhr
Wettkämpfe:    9.00 Uhr
Siegerehrung:   ca. 13.15 Uhr

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Gymnastinnen, Turnerinnen und Turner und das gesamte Team der TS-Satteins
freut sich auf das Kommen von vielen Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden des Turnsports.

Vorbereitungswettkämpfe unserer Nachwuchsgymnastinnen

Im Mai fanden die zwei Nachwuchs- Vorbereitungswettkämpfe der Rhythmischen Gymnastik im Olympiazentrum in Dornbirn statt.

Aus unserem Verein nahmen in der Kinderwettkampfklasse vier Mädchen teil. Für sie war es die erste Vorführung außerhalb unserer Turnhalle und so war die Anspannung natürlich groß. Beim ersten Wettkampf zeigten die Mädchen eine Übung ohne Handgerät und konnten folgende Platzierungen erreichen: 1.Klara Malin 2.Manuka Barcena Sanchez 3.Sofia Schachenhofer 4. Frida Speckle

Beim zweiten Wettkampf turnten sie erstmals ihre Ballübung vor Publikum vor. Klara, Manuka und Frida teilten sich das Siegerstockerl und Sophia wurde vierte.

Vielen Dank an unsere Trainerinnen Anika Nachbaur und Sabrina Burtscher, die den Mädchen jede Woche im Training sehr viel beibringen.