Veranstaltungen

23 Feb
Faschingsumzug in Satteins
23.02.2020 Sonntag 13:00
11 Mär

Zeitplan noch offen.

25 Mär

Zeitplan noch offen.

9 Mai
Landesmeisterschaft RG in Götzis
09.05.2020 Samstag 7:00

Zeitplan noch offen.

9 Mai
Turn10 Vlbg. Mannschaftsmeisterschaft
09.05.2020 Samstag 13:00

Laura Bolter und Mateo Fraisl sind Turnfestsieger 2019

1200 Kinder kämpften am vergangenen Wochenende in Bludenz beim 70. Landesjugendturnfest, der größten Nachwuchsveranstaltung in Vorarlberg, in den Sparten Rhythmische Gymnastik, Kunstturnen und Leichtathletik um die begehrten Stockerlplätze. Die Turnerschaft Satteins war mit 41 Sportlern vertreten. Unsere Mädchen und Buben zeigten sehr gute Leistungen und konnten sich über 4x Gold, 2x Silber, 2x Bronze und viele weitere tolle Platzierungen freuen. In den Kategorien Rhythmische Gymnastik Wettkampfklasse und Kunstturnen männlich konnten wir durch Laura Bolter und Mateo Fraisl zwei Turnfestsiege erringen.

Am Samstag, den 29.6.2019 findet in der Sporthalle der Mittelschule Satteins unsere Vereinsmeisterschaft statt.

Einturnen: 8.00 Uhr
Wettkämpfe:    9.00 Uhr
Siegerehrung:   ca. 13.15 Uhr

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Gymnastinnen, Turnerinnen und Turner und das gesamte Team der TS-Satteins
freut sich auf das Kommen von vielen Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden des Turnsports.

Vorbereitungswettkämpfe unserer Nachwuchsgymnastinnen

Im Mai fanden die zwei Nachwuchs- Vorbereitungswettkämpfe der Rhythmischen Gymnastik im Olympiazentrum in Dornbirn statt.

Aus unserem Verein nahmen in der Kinderwettkampfklasse vier Mädchen teil. Für sie war es die erste Vorführung außerhalb unserer Turnhalle und so war die Anspannung natürlich groß. Beim ersten Wettkampf zeigten die Mädchen eine Übung ohne Handgerät und konnten folgende Platzierungen erreichen: 1.Klara Malin 2.Manuka Barcena Sanchez 3.Sofia Schachenhofer 4. Frida Speckle

Beim zweiten Wettkampf turnten sie erstmals ihre Ballübung vor Publikum vor. Klara, Manuka und Frida teilten sich das Siegerstockerl und Sophia wurde vierte.

Vielen Dank an unsere Trainerinnen Anika Nachbaur und Sabrina Burtscher, die den Mädchen jede Woche im Training sehr viel beibringen.

Am Sonntag, den 19.05.2019 wurden in Hard die Turn10 Mannschaftsmeisterschaften ausgetragen, welche auch als Qualifikation für die Staatsmeisterschaften in Ried gelten. Mit einer starken Vertretung von 30 Kindern im Alter zwischen 6 und 14 Jahre war unser Verein unter fast 600 TeilnehmerInnen vertreten.

Wir freuten uns über Bronze, Silber und Gold.

Hier die Ergebnisse im Detail:

Ein spannendes Jahr ist wieder vorbei und die Mädchen haben während den Hip Hop Stunden alles gegeben. Angefangen mit Basisschritten und Wiederholungen haben sie sich bis zu den internen Battles hingearbeitet. Auch für diverse Aufführungen, wie das Nikolausturnen und die Abschluss-Show, haben sie hart trainiert. Die Crew ist in der Zeit eng zusammengewachsen, denn sie haben sich auch außerhalb der Trainingszeiten zum Tanzen getroffen und auch eigene kleine Choreografien performt.